Historie

1980 Erste Tanzschritte im Ballett sowie ADTV Tanzstunden
1988 Gründung Company Contraire
1994-1996 Probenräume im Kindergarten Quellenstraße, Sw.-Heimerzheim
1996-1999 Probenstudio Justus-v.-Liebig Straße, Bonn
1996-2007 Contraire - Company - Studio - Entertainment als Gewerbe
1998-2004 Büroräume Kaiser-Wilhelm-Ring, Köln
1998 Expansion und Ausbau der Unternehmensbereiche
2000 Übernahme Ballettschule Klarissa Heimann-Kurth, Quantiusstraße, Bonn


Das Studio für Ballett + Tanz wurde im Jahr 1965 durch die ehemalige Solotänzerin am Theater Bonn, Klarissa Heimann-Kurth in dessen Räumen gegründet. Die Suche nach geeigneten Räumlichkeiten bei steigender Nachfrage führte über eine Turnhalle in der Stiftsstraße in das erste eigene Souterrainstudio in der Hatschiergasse und danach in die Quantiusstraße.Dort übernahm vorerst die Tochter, Silvia Kurth-Bouchafra zunehmend die künstlerische Leitung.Im Jahre 2000 wurde das Studio für Ballett und Tanz dann von dem ehemaligen Schüler des Studios, Frank Johannes Knepper übernommen, der sich zwischenzeitlich mit eigener Musical`N Dance Company etabliert hatte. Frank Johannes Knepper tut nach wie vor das, was er im Alter von 15 Jahren als bloßes Hobby begonnen hat: Singen, tanzen, unterrichten, choreographieren und produzieren. Mit Bezug von Studioräumen in der Kaufmannstraße 15, Bonn –Innenstadt im Musikerviertel wurden zwischenzeitlich ideale Gegebenheiten gefunden sowohl für die Probenarbeit der Company als auch die vielseitigen Unterrichtsangebote unterschiedlicher Couleur für Kinder bis Erwachsene, für Laien bis Profis.Frau Heimann-Kurth selbst verbringt Ihren Lebensabend im Wohnstift Augustinum in München. Tochter Silvia lebt mit Ehemann Markus Kmitta-Kurth und Tochter Jasmin in Palm Desert/Kalifornien.

2005 Änderung der Firmierung von "contaire" auf "Frank Johannes Knepper"2005 Studio für Ballett + Tanz, Meckenheimer Allee, Bonn 2010 Studio für Ballett + Tanz, Kaufmannstraße 15, Bonn2015 Namensändeurng des Studio für Ballett + Tanz Bonn in Dependance Bonn. Nach nunmehr 5 Jahrzenten in denen das Studio für Ballett + Tanz Bonn als reiner Unterrichtsbetrieb geführt wurde,  ändert sich ab  01.01.2016 mit dem Ausbau der Betätigungsfelder als Trainingsstudio | Studiobühne der Name in Dependance Bonn.